Davide Corrodi/Maja Kurcharczyk vom Tanzsportclub Zug haben sich den Schweizer Zehntanz-Titel erfolgreich zurückerobert. In einem hochklassigen Finale, der in Uitikon-Waldegg ausgetragen wurde, verwiesen sie die Titelverteidiger Jure Bergant/Luana Valentino auf den Silber-Platz. Der Jugend-Titel ging an Luano Brändle/Aleksandra Schürpf vom TDC Frauenfeld.

Davide Corrodi/ Maja Kucharczyk (Schweizermeister Hauptkategorie 10-Tanz 2021)

Jure Bergant/ Luana Valentino (Vize-Schweizermeister Hauptkategorie 10-Tanz 2021)

Bereits im Vorfeld waren alle gespannt, ob sich Bergant/Valentino den im Herbst 2020 in Wallisellen gewonnenen Meistertitel verteidigen könnten, oder ob sich Corrodi/Kucharczyk die Krone über zehn Tänze zurückerobern würden. Sofort erkannte das Publikum das Talent und den Siegeswillen beider Paare, die sich vor den sieben internationalen Wertungsrichten im besten Licht präsentierten. Die Herausforderer überzeugten in allen fünf Standardtänzen, Corrodi/Kucharczyk lagen bei Halbzeit klar vorne. Die Reaktion von Bergant/Valentino liess im Latein-Programm nicht auf sich warten. Sie beendeten Samba, Cha Cha Cha und Paso Doble auf Platz 1. In der Rumba und im Jive entschieden Corrodi/Kucharczyk das Rennen aber letztlich für sich. «Ich bin unglaublich zufrieden, dass wir diesen Titel wieder haben und wir freuen uns jetzt, die Schweiz an internationalen Meisterschaften vertreten zu dürfen», sagte Davide Corrodi unmittelbar nach der Siegerehrung. Bronze ging an Dominik Kuhfs/Belinde Tibelius (TSCZ/TTZ).

Rang Paar Klub
1. Davide Corrodi/ Maja Kucharczyk TSCZ
2. Jure Bergant/ Luana Valentino TSCZ
3. Dominik Kuhfs/ Belinde Tibelius TSCZ/TTZ
4. Matthias Müller/ Corinne Hofmann HDB

In der Jugend-Konkurrenz konnten sichLuano Brändle/Aleksandra Schürpf vom TDC Frauenfeld nach zahlreichen Ehrenplätzen erstmals eine Goldmedaille sichern. Silber und Bronze gingen ans neu formierte Tanzpaar Roman Tikhonenkov/Eva Pikulina vom Dance New Horizon Schwyz und Svjatoslav Shkabarin/Julia Amato vom Veranstalter Galactic Stars Zürich.

Luano Brändle/Aleksandra Schürpf (Schweizermeister 10-Tanz Jugend 2021)

Rang Paar Klub
1. Luano Brändle/ Aleksandra Schürpf TDC
2. Roman Tikhonenkov/ Eva Pikulina DCNH
3. Svjatoslav Shkabarin/ Julia Amato TGS

Es war eine Freude, endlich wieder einmal Tanzsport zu erleben. Die beiden Veranstalter – die Tanzgesellschaft Galactic Stars und der Tanzsportclub Zug – kombinierten die SM Zehntanz mit der Zürcher Kantonalmeisterschaft und der Züri Trophy der Rock’n’Roller, was ein abwechslungsreiches Programm ermöglichte, das reibungslos abgewickelt wurde.

Leider nutzten nur wenige Tanzpaare diese Gelegenheit, so dass in den Alterskategorien Schüler, Junioren und Senioren keine SM-Titel vergeben werden konnten. Das gemeldete Genfer Seniorenpaar Pierre-Yves Richoz/Audrey Etter durfte ausser Konkurrenz in der Hauptkategorie mittanzen und wäre dabei hinter den beiden Top-Paaren auf den 3. Schlussrang gekommen. Noch etwas bitterer war die Pille für Arjan Steurer/Aroa Martin, die als Junioren bei der Jugend mittanzen konnten. Turnierleiter Herbert Waller informierte die Tanzpaare und das Publikum bei der Siegerehrung sehr transparent, dass das talentierte TDC-Nachwuchspaar acht der zehn Tänze in der Jugend-Konkurrenz gewinnen konnte. Statt Gold gab es ein Zertifikat, das ihre Leistung bestmöglich würdigte.

Pierre-Yves Richoz/Audrey Etter

Arjan Steurer/Aroa Martin

Text von Claude Pribitzer, Fotos von Roman Schneuwly

https://romanschneuwly.smugmug.com/Dancing/2021/10-Tanz-Schweizermeisterschaft

Alle detaillierten Resultate hier…