J+S

Sportförderungsprogramm

Jugend + Sport

Zu den 75 Sportarten, die J+S (10-20 jährige) und Kindersport (5-10 jährige) unterstützt und fördert gehört auch der Tanzsport. Dieser umfasst alle Paartänze ausser Rock’n’Roll (Akrobatik). Das J+S-Kursangebot des Vereins, Clubs oder der Tanzschule wird durch den J+S-Leiter vermittelt. Dieser wird von einem J+S-Coach administrativ unterstützt.

Das Knowhow für die anspruchsvolle Tätigkeit holen sich die zukünftigen J+S Leiter im Leitergrundkurs. Ziel des einwöchigen Leiterkurses ist es, den LeiterInnen die Grundlagen zu vermitteln, wie man einen jugendorientierten Unterricht zielgerichtet, interessant und abwechslungsreich planen und durchführen kann. Nach dieser Grundausbildung stehen den J+S-Leitern zahlreiche Weiterbildungsmodule zur Verfügung.

Jugend und Sport "Tanzsport"
Informationen

Bist Du interessiert?
Kontaktiere uns!

Ausbildungsverantwortliche: Nadia Wullschleger

Verbandscoach:
Anita Rahmen-Bigler

Nadia Wullschleger – unsere Ausbildungsverantwortliche

Nadia Wullschleger überzeugt mit ihrem grossen Erfahrungsrucksack im Kinder- und Jugendsport. Neben Paartanzlehrerin mit Eidgenössischem Fachausweis ist sie unter anderem auch diplomierte Kindertanzlehrerin swissdance. In der Tanzschule Dancers in Wallisellen unterrichtet sie als J+S-Kindersport- und Jugendsport-Expertin wöchentlich fünf Kindergruppen im Alter von 5 bis 20 Jahren und übernimmt die Aufgabe des J+S-Coachs für die Tanzschule.

Seit ihrer Kindheit liebt Nadia Musik und Bewegung. Sie spielte Klavier und Saxophon und trainierte Bodenakrobatik, mit der sie im In- und Ausland auf verschiedenen Bühnen und in Zirkuszelten auftrat. Als sie mit 20 Jahren zum ersten Mal einen Tanzkurs besuchte, war sie so begeistert, dass sie schon bald mehreren Tanzlehrern assistierte. Hauptberuflich arbeitet Nadia Wullschleger als Sekundarlehrerin und ist auch Praxislehrperson.

Leiter Ausbildung

Leiteranerkennung für Tanztrainer und Tanzsporttrainer

Die J+S-Leiteranerkennung Tanzsport für Tanzlehrer swiss dance und Tanzsporttrainer TTVS kannst du durch den Besuch des Moduls «Einführung in J+S für TanzlehrerInnen» (2 Tage) erwerben.

J+S bietet dir eine Finanzielle Unterstützung für all deine angemeldeten Jugendangebote.

Leiterausbildung Tanzsport

Als J+S-Leiter hast Du (aktiver oder ehemaliger Turniertänzer bzw. passionierter Hobbytänzer) in Deinem Verein die Möglichkeit, jugendliche Einsteiger in Kursen, die von Jugend und Sport finanziell unterstützt werden, für den Tanzsport zu begeistern.

Der Tanzsport braucht den Nachwuchs. Es ist super, wenn auch Du dazu beiträgst. Das kannst Du als J+S Leiter im Tanzsport. Damit unsere Sportart nicht verkümmert, brauchen wir engagierte Leiter!

Jugend+Sport (J+S) ist eine grosse Organisation des Bundesamtes für Sport (BASPO) mit Sitz an der Eidgenössischen Hochschule für Sport (EHSM) in Magglingen oberhalb Biel.

Die EHSM ist bestens ausgestattet mit gut eingerichteten Schulungsräumen, umfangreichen Sportanlagen, Mediathek und einem komfortablen Hotel. Der Ort ist wunderschön über dem Bielersee gelegen und mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut erreichbar.

Ziele und Grundsätze von J+S
  • J+S will den Jugendsport (10 bis 20 jährige) und Kindersport (5 bis 10 jährige) im Verein fördern und unterstützt dabei zahlreiche Sportarten, darunter auch den Tanzsport
  • Das Jugendsportangebot des Vereins wird durch die J+S-LeiterInnen und den J+S-Coach getragen. Die LeiterInnen gestalten den Gruppenunterricht, während der Coach administrativ und betreuend als Bindeglied zwischen Verein/LeiterIn und J+S-Amt wirkt
  • Ihr Know-how für die anspruchsvolle Tätigkeit der Nachwuchsschulung holen sich die zukünftigen J+S- Leiter im Leiterkurs. Ziel des Leiterkurses ist, die Grundlagen zu vermitteln, einen jugendorientierten Unterricht interessant und abwechslungsreich planen und durchführen zu können. Nach dem Leiterkurs steht dem Leiter eine grosse Auswahl von Weiterbildungsmodulen offen.
Leiterkurs
  • Als zahlenmässig kleine Sportart führt der Tanzsport jährlich nur einen Leiterkurs durch
  • Du wirst intensive und interessante Tage erleben, und in dieser relativ kurzen Zeit viele neue Erfahrungen und Wissen einpacken können.
Themen-Programm
  • Ziele, Strukturen und Leistungen von J+S
  • Leiterfunktion und Anforderungsprofil
  • Entwicklungsstufen der Kinder und Jugendlichen und grundlegende Lernprinzipien
  • Organisationsformen des Unterrichts
  • Lernstufen, -ziele und -methoden
  • Lektions- und Saisonplanung
  • Verschiedene Spielformen und Variationen Latein/Standard
  • Analyse der rhythmischen und melodischen Struktur der Musik
  • Planung und Auswertung von Lektionen, Kursen und Lagern
Zulassungsbedingungen
  • Alter: ab 18 Jahre (Kalenderjahr)
  • Nationalität: CH, FL und Ausländer mit Niederlassungs- oder Aufenthaltsbewilligung
  • Kenntnisse: Kenntnisse der Sportart aus eigener Erfahrung
  • Tätigkeit: Bereitschaft zu regelmässiger Leitertätigkeit
  • Empfehlung: Durch J+S-Coach des Vereins oder Verbandes.
Angaben zur Anmeldung
  • Wohnadresse
  • Telefon- und Mobilnummer
  • Mailadresse
  • AHV-Nummer
  • Geburtsdatum
J+S 2021 – neue Expert:innen und Leiter:innen

Alexander Trösch, Violetta Morgenshtern, Michaela Kvent, Sheyla Gomez und Angela Bicker schlossen im Sommer 2021 in Magglingen den von Nadia Wullschleger durchgeführten Jugend+Sport-Leiterkurs «Standardtanz/Latein» – wie er offiziell genannt wird – erfolgreich ab.

Davide Corrodi, Maja Kucharczyk und Birgit Liedtke liessen sich von Jasmin Corrodi zu neuen J+S-Expert:innen ausbilden.

de_DE

Folgen Sie uns auf den Soziale Netzwerken

Subscribe to our newsletter

Sign up to receive updates, promotions, and sneak peaks of upcoming products. Plus 20% off your next order.

Promotion nulla vitae elit libero a pharetra augue