Aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Der STSV-Vorstand hat aufgrund der unsicheren Planungssituation sowie der trotz möglichen BAG-Lockerungen vermuteten Zurückhaltung der Schweizer Tanzsportfamilie gegenüber grösseren Indoor-Publikumsanlässe entschieden, die erstmalige STSV Dance Night auf den Herbst zu verschieben. Anlässlich seiner Medienkonferenz vom 12. Mai hat Bundesrat Berset bekanntlich auch angekündigt, dass im Juni bei Events in Innenräumen wohl erst 100 Personen zugelassen sein werden.

Das gesellschaftliches Happening des Schweizer Tanzsportverbandes soll neu am Samstag, den 18. September im Haus des Sports in Ittigen bei Bern stattfinden. Der Abend steht unter dem Motto „Siebzigerjahre“ und wird vom Nationalkader organisiert. Sowohl die Musikauswahl von unserem DJ, als auch das Cateringbuffet sind auf dieses Thema ausgerichtet. Und natürlich freut es uns, wenn auch alle Gäste – Tänzerinnen und Tänzer, Club-Mitglieder, Eltern und Freunde – in bunter Kleidung zu dieser Party kommen.

Der Ticketverkauf wird im Juli gestartet, die Platzzahl ist beschränkt. Im Ticketpreis von 85 Franken für Erwachsene (45 Franken bis 18 Jahre) ist nebst dem Eintritt das Essen und ein Begrüssungsgetränk inbegriffen. Auch das Nationalkader wird mit einer eigens für diesen Abend einstudierten Show für beste Unterhaltung sorgen. Dance with the champs!