Turnier-Tanzsportklub Zürich

TTZ

Turnier-Tanzsportklub Zürich

Der TTZ ist nicht nur einer der ältesten und grössten Tanzklubs in der Schweiz, sondern gehört auch zu den besonders engagierten Vereinen. So beteiligen wir uns beim Kantonalen Tanzsportverband Zürich (KTSV) und beim Turniertanzsport Verband Stadt Zürich (TTVSZ). Auch auf der überregionalen Ebene sind wir aktiv. Der TTZ gehört selbstverständlich zum Schweizer Tanzsport Verband (STSV), der u. a. auch für die Organisation der Meisterschaften und die Regularien zuständig ist.

Turnier-Tanzsportklub-Zuerich-weiss

Präsident

Oliver Baumann

Kontakt

Homepage: www.ttz.ch

Kontakt: info@ttz.ch

Telefon: +41 44 830 10 33

Adresse

Turnier- Tanzsportklub Zürich
Gewerbehallenstrasse 2
8304 Wallisellen

Informationen:

Ursprünglich als „Tanzzirkel“ 1954 gegründet, ist der Turnier-Tanzsportklub Zürich (TTZ) heute einer der ältesten, traditionsreichsten und grössten Vereine dieser Art in der gesamten Schweiz. Zu uns gehören derzeit etwa 200 Mitglieder und 50 Turniertänzer -innen. Dabei konzentrieren wir uns längst nicht nur auf Wettbewerbe und Auftritte, sondern bieten allen, die Lust auf Paar- und Turniertanz haben, einen sicheren Rückhalt in einer angenehmen Atmosphäre. Wir fördern neben der generellen Vereinskultur auch:

  • Die Ausbildung von Turniertänzern und Turniertänzerinnen
  • Die Ausbildung der Jugend
  • Gasttrainer-Angebote
  • Die Durchführung von Lehrgängen und Trainingslagern
  • Die Organisation von Tanzturnieren
  • Die Teilnahme unserer Tänzer und Tänzerinnen an nationalen und internationalen Meisterschaften

 

Tanzen mit Leidenschaft

Es ist uns stets eine Freude, neue junge Mitglieder in unserem Verein für Tanzsport begrüssen zu können. Der Nachwuchs wird herzlich und liebevoll von uns aufgenommen und in unsere mehr als ein halbes Jahrhundert währende Tradition eingebunden. Die älteren Mitglieder nehmen dabei die Trainings im Tanzsport vor. Hier lernt man von der Pike auf wie sich Standardtänze, lateinamerikanische Tänze, aber auch moderne Turniertänze sicher auf das Parkett bringen lassen.

Angefangen werden kann die Ausbildung im Tanzsport bereits im frühsten Kindesalter. In Zusammenarbeit mit der Dancers Tanzschule wurde ein Jugendförderungskonzept entwickelt, das möglichst jedem interessierten Kind den Einstieg in dieses Hobby ermöglicht. Der Mitgliederbeitrag ist bei Jugendlichen bis zu einem Alter von 18 Jahren sehr moderat. Schüler und Junioren müssen dabei auch keine Lizenzkosten entrichten. Die Trainingspauschalen entfallen ebenfalls.

Unsere Trainer sind echte Profis und leidenschaftliche Trainer, die schon in frühester Kindheit damit angefangen haben zu tanzen. So gehören u. a. Renato Minnig als 10-facher Schweizermeister und Europameister 2016 im Equality Dance Latein ebenso zu unserem Team wie die Europa- und Vize-Weltmeister im Show-Dance Sven und Nina Ninnemann. Beide haben sich auf die lateinamerikanischen Tänze spezialisiert und bringen ihren Schülern die Grundlagen mit dem ganzen Feuer von Paso Doble, Samba, Cha-Cha-Cha & Co. bei.

Geübt und gelernt wird dabei im Gruppen-Unterricht und in Privatstunden. Letztere sind vor allem denjenigen zu empfehlen, die auf Dauer bei Turnieren an der Weltspitze mittanzen möchten. Hier können sich die Trainer besser auf einzelne Aspekte und individuelle Verbesserungsmöglichkeiten konzentrieren. Eine besondere Form des Übens im TTZ sind die Workshops und Tanzreisen. Diese führen die teilnehmenden Mitglieder zu spannenden Destinationen und eröffnen vielleicht auch einige neue Perspektiven auf den Tanzsport an sich.

Trainingsmöglichkeiten:

Der Trainingssaal steht allen TTZ-Mitgliedern oder auch Nichtmitgliedern für das Training zu Verfügung.
Die Trainingsfläche ist 210 m2 gross. Im Eingangsbereich stehen den Nutzern Aufbewahrungsboxen, 3 Bistrotische, 2 Sofas, eine Küchenecke und eine kleine Fitnessecke zur Verfügung. Im Nebenraum befindet sich die Garderobe mit WC und Dusche. Die installierte Musikanlage kann für Trainings genutzt werden.

Gruppen-Trainings Angebote:

Freitag

  • Standard Technik 19:10-20:40 Uhr


Samstag

  • Schüler/Junioren Turnierpaare 10:00-11:30 Uhr

Sonntag

  • Standard Sunday Practise 11:30-13:00 Uhr
  • Latein 13:30-15:00 Uhr
de_DE

Folgen Sie uns auf den Soziale Netzwerken

Marktplatz

Mit unserem Medienpartner Swiss Sport TV bieten wir einen unkommentierten Live-Stream an, mit sämtliche Entscheidungen und Siegerehrungen vom Trafo Cup in Baden. Wer also nicht vor Ort sein kann,
ist gleichwohl live dabei.

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden
Subscribe to our newsletter

Sign up to receive updates, promotions, and sneak peaks of upcoming products. Plus 20% off your next order.

Promotion nulla vitae elit libero a pharetra augue