Tanzpaare, die im gleichen Haushalt leben, dürfen ab sofort wieder zusammen trainieren. Diese sanfte Lockerung der Covid-19-Schutzmassnahmen hat der Rechtsdienst des Bundesamtes für Gesundheit BAG dem STSV auf Anfrage hin bewilligt. Allerdings gilt weiterhin, dass sich in einem Tanzsaal nicht mehr als 15 Personen aufhalten, welche minimal je 25 qm Fläche beanspruchen dürfen. Ein Tanzpaar beansprucht also 50 qm Fläche und muss auch eine Maske tragen, sobald es nicht mehr tanzt. Weitere Trainingsteilnehmer, die nicht im gleichen Haushalt leben, dürfen alleine tanzen, wobei der Grundabstand sowie die Maskentragpflicht gilt.   Paare, die in einer festen Beziehung leben und regelmässig ihren Haushalt teilen sind Paaren die im selben Haushalt leben gleichgestellt.