Worte des Präsidenten


Liebe STSV-Familie, liebe Freunde des Tanzsports

Nachdem wir Ende des vergangenen Jahres geglaubt hatten, das Gröbste überwunden zu haben, wurden wir Ende Februar mit einer neuen Hiobsbotschaft aufgeschreckt: Krieg in der Ukraine, Krieg in Europa.

In der Folge haben 19 ukrainische Tanzsportler und Tanzsportlerinnen in der eigens ins Leben geru-fenen Ukrainian Dance Sport Community (UDSC) bis zu einer möglichen Rückkehr eine Aufnahme gefunden. Ich danke den jeweiligen Mitgliedclubs, die sich aktiv um die sportlichen Belange dieser jungen Menschen kümmern.

Wie in allen Sportbereichen, so sind auch wir vom Mitgliederschwund als Folge der Pandemie nicht verschont geblieben. Dadurch fehlen uns wie immer wieder schmerzlich festgestellt die entlasten-den Ressourcen für die ehrenamtliche Mitwirkung in Vereinen und im Verband. Die gesellschaftli-che Entwicklung erschwert zusätzlich die Massnahmen, die hier Abhilfe schaffen sollen.

Das hat unsere Mitglieder aber nicht davon abhalten können, mit viel Optimismus an 12 Tagen in diesem Jahr insgesamt 13 Veranstaltungen mit zahlreichen Turnieren verschiedener Alterskatego-rien und Leistungsklassen vorzubereiten und erfolgreich durchzuführen. Für diesen Einsatz danke ich den Verantwortlichen und ihren Helfern und Helferinnen im Namen des Verbandes und insbe-sondere im Namen der aktiven Paare.

Zudem konnten wir seit unserer DV im Mai geplante Vorhaben erfolgreich auf den Weg bringen:

  • Der Abschluss der Turnierleiterausbildung
    Die Konkretisierung einer künftigen DJ-Ausbildung
  • Das gut gelungene Sponsoringdossier des Verbandes mit erfolgsversprechenden Kontakten zu Medienpartnern
  • Das Angebot für die Aus- und Weiterbildung von ehrenamtlichen Vereinsfunktionären
  • Die konzeptionelle Arbeit für die Nachwuchsförderung und die Kaderausbildung
  • Die Produktion des Live-Streams während den Meisterschaften


Das Engagement des Verbandes im Rahmen der Meisterschaften wird weiter konkretisiert und erweitert. Das Media-Team hat uns mit einer beeindruckenden Kontinuität auf dem Laufenden gehalten. Die Sponsorensuche haben wir zu fairen erfolgsbasierten Bedingungen einer Agentur übergeben können.

Neben den routinemässigen Aufgaben werden wir uns im nächsten Jahr schwerpunktmässig auf die Förderung des Nachwuchses und des Kaders konzentrieren. Auch der Breitensport wird, im Zusammenspiel mit Jugend und Sport-Angeboten und weiteren im Bereich Breitensport engagierten Organisationen, unsere volle Aufmerksamkeit finden.

Natürlich schätzen wir jede hilfreiche Hand und freuen uns auch über einen kurzzeitigen Einsatz in einem unserer interessanten Projekte.

Mit dem Geneva Dance Cup und den 10-Tanz-Meisterschaften vom 10. Dezember wurde nun das Schweizer Tanzsportjahr abgeschlossen.

Ich wünsche euch allen besinnliche Weihnachten und geruhsame Festtage, Zuversicht und gute Gesundheit für das Neue Jahr.  


Walter Vogt, Präsident STSV

Related Post

Worte des Präsidenten

Liebe STSV-Familie, liebe Freunde des Tanzsports Nachdem wir Ende des vergangenen Jahres geglaubt hatten, das Gröbste überwunden zu haben, wurden wir Ende Februar mit einer neuen Hiobsbotschaft aufgeschreckt: Krieg

Weiterlesen »
de_DE

Folgen Sie uns auf den Soziale Netzwerken

Subscribe to our newsletter

Sign up to receive updates, promotions, and sneak peaks of upcoming products. Plus 20% off your next order.

Promotion nulla vitae elit libero a pharetra augue